auf Anfrage
Mobility

Dozentin: Esther Mehrens

Beim Mobility geht es darum mit dem Hund ruhig zu arbeiten, die Mobilität zu fördern, zu verbessern und Spannungen abzubauen.
Unser Mobility setzt sich aus der Arbeit an Geräten aus dem Agility, Elemente aus dem Obedience und weiteren verschiedenen Übungen zusammen.
Ohne sportlichen Ehrgeiz entwickeln Hunde hier ein gutes Körpergefühl und die Bindung zwischen Hund und Mensch wird gestärkt.
Die verschiedenen Übungen verbessern die Feinmotorik und Koordination der Bewegungen und verlangt vom Hund ein hohes Maß an Konzentration.

Dieses Seminar ist für Hundeschulen und Hundevereine geeignet.

auf Anfrage
Cavalettitraining

Dozentin: Esther Mehrens

Das Cavalettitraining ist eine gute Möglichkeit zur Gymnastizierung, es fördert Körperbewusstsein und Konzentration.
Die Cavaletti sind leicht erhöhte Bodenstangen, die in bestimmten Abständen aufgereiht sind und im Schritt und Trab bewältigt werden.Das Cavalettitraining eignet sich für große und kleine Hunde.
Zur Abwechslung werden im Training Gymnastricks (Tricks zum Muskeltraining) eingebaut.

Dieses Seminar ist für Hundeschulen und Hundevereine geeignet.

 

auf Anfrage
Massageseminar

Entspannung – Massage – Wellness tut jedem Hund gut!

Massage wirkt entspannend, schmerzlindernd und beugt muskelbedingter Gelenksteife vor.
In unserem Massagekurs werden folgende Themen vermittelt:

  • Anatomie (Muskeln)
  • theoretische Grundlagen einer Massage
  • praktische Massageübungen am eigenen Hund

Bitte bringt zum Kurs eine Decke für Euren Hund mit.
Das Fell sollte nicht nass sein und der Hund seit mindestens 2 Stunden nichts gefressen haben. Zudem sollte der Hund vorher die Möglichkeit gehabt haben, sich zu lösen und zu bewegen.

Buchbar über die Kieler Hundeschule.

 

Impressum | AGB | Datenschutz